Best-Practice in den Ländern

Kulturelle Teilhabe in einer diversen Gesellschaft

8. FANTAKEL / LAG Soziokultur MV e.V.

Figurentheaterfestival in Greifswald

Teaser-Image
Foto: Ulrike Hanf

Das FANTAKEL ist ein Figurentheaterfestival mit Tradition und ein Symbol für die Vielfältigkeit, die Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit biete, spannende Geschichten und Märchen kennenzulernen und selbst aktiv zu werden. Das Festival verbindet Puppenspieler, Märchenerzähler und Kulturschaffende aus Mecklenburg-Vorpommern und anderen Bundesländern. Den Auftakt bildete „Der Froschkönig“, gespielt vom Dorftheater Siemitz, in der Stadtbibliothek Hans Fallada Greifswald. Es folgte „Richard, der stärkste Rabe der Welt!“, der seine Kraft mit Hilfe des Tandera Theaters im Sozio-kulturellen Zentrum St. Spiritus unter Beweis stellte. Anschließend hatten alle Besucher die Möglichkeit, ihre eigenen kleinen Hauptdarsteller beim Bau von Spiel- und Schattenfiguren unter der Anleitung der Kunstschule Waren zu kreieren. Der Fantasie waren keine Grenze gesetzt – es wurde gebastelt, gemalt und natürlich auch ausprobiert, wie sich ein Künstler mit seinen Requisiten auf der Bühne wohl fühlt. Abenteuerlich wurde es am 2. Tag des FANTAKEL-Festivals. Ein Riesenbilderbuch begann zu leben, als der Kalif und sein Wesir in die Falle des bösen Zauberers Kaschnur in „Kalif Storch“ tappten. Vom 23.-24. September 2017 ist wieder ein FANTAKEL Figurentheaterfestival der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur Mecklenburg-Vorpommern e. V. in Kooperation mit der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, dem Sozio-kulturellen Zentrum St. Spiritus, der Stadtbibliothek Hans Fallada Greifswald geben.

Veranstalter: Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Projektort: Lange Straße 49, 17489 Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern)

Projektzeitraum: 17.09. - 18.09.2016

In Kooperation mit: Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur Mecklenburg-Vorpommern e.V., LAFT Landesverband Freier Theater M-V, Universitäts- und Hansestadt Greifswald, Sozio-kulturelles Zentrum St. Spiritus, Stadtbibliothek Hans Fallada Greifswald, Ministerium für Bildung Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Web: www.lv-soziokultur-mv.de

Ähnliche Projekte