Impressum

Best-Practice: Kulturelle Arbeit von und mit Geflüchteten

Die Best-Practice Datenbank stellt eine Auswahl an Projekten von und mit Geflüchteten vor, die von den Bundesländern gefördert wurden. Sie ist entstanden auf Initiative der Kultusministerkonferenz der Länder und wird von der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien unterstützt. Die Auswahl der Länder beruht auf Empfehlungen für interkulturelle Kulturarbeit, die von dem Bundesweiten Ratschlag Kulturelle Vielfalt entwickelt wurden. Die Best-Practice-Datenbank entstand auf Grundlage der bundesweiten Initiative Kultur öffnet Welten.

Die Inhalte der Projektdarstellungen werden von den Beauftragten der Länder im Sinne von § 55 Abs. 2 RStV verantwortet:

Baden-Württemberg:
Stephan Pohl, Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Baden-Württemberg, Referat 51, Grundsatzangelegenheiten, Theater, Festspiele, Orchester und Literaturförderung

Bayern:
Ministerialrat Michael Weidenhiller, Leiter des Referats XI.8 im Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Berlin:
Pauline Püschel, Grundsatzangelegenheiten – V A 2 Pü, Senatsverwaltung Berlin für Kultur und Europa

Brandenburg:
Dr. Wolfgang Börner, Referent und Flüchtlingsbeauftragter für den Bereich KulturReferat 31 – Grundsatzfragen der Kulturpolitik, Kulturelle Bildung, Soziokultur und Kulturwirtschaft Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kulturdes Landes Brandenburg, Dortustraße 36, 14467 Potsdam

Bremen:
Illona Herbrig, Freie Hansestadt Bremen, Der Senator für Kultur, Altenwall 15/16, 28195 Bremen

Hamburg:
Laura-Helen Rüge, Referentin für interkulturelle Projekte, Freie und Hansestadt Hamburg, Kulturbehörde, Hohe Bleichen 22, 20354 Hamburg

Hessen:
Carolina Romahn, Leiterin des Referates Spartenübergreifende Kulturförderung im Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Rheinstraße 23-25, 65185 Wiesbaden

Mecklenburg-Vorpommern:
Hannelore Dorenkamp, Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Mecklenburg-Vorpommern, Referat 400 - Kulturelle Grundsatzangelegenheiten, Werderstraße 124, 19055 Schwerin

Niedersachsen:
Rebecca Eichhorn, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Referat 32 – Kulturentwicklung, Kulturförderung, Kulturelle Bildung, Leibnizufer 9, 30169 Hannover,

Nordrhein-Westfalen:
Susanne Düwel, Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport, Abteilung Kultur, Referatsleiterin, Haroldstraße 4, 40213 Düsseldorf,

Rheinland-Pfalz:
Yvonne Globert, Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, Mittlere Bleiche 61, 55116 Mainz

Saarland:
Judith Arend, Kulturabteilung, Vorzimmer Abteilungsleitung, Trierer Straße 33, 66111 Saarbrücken

Sachsen:
Dr. Norbert Haase, Referent Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Sachsen-Anhalt:
Daniel Mouratidis, Zweiter stellvertretender Regierungssprecher Staatskanzlei und Ministerium für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt, Hegelstraße 42, 39104 Magdeburg

Schleswig-Holstein:
Ute Kohrs, Ministerium für Justiz, Kultur und Europa in Schleswig-Holstein Kulturabteilung, Reventlouallee 2-4, 24105 Kiel

Thüringen:
Birgit SprengerReferentin, Thüringer Staatskanzlei Referat 41, Haushaltsangelegenheiten der Kultur; Soziokultur; Klassik Stiftung Weimar; Stiftung Schloss Friedenstein, Werner-Seelenbinder-Straße 7, 99096 Erfurt

Das Haus der Kulturen der Welt verantwortet den Internetauftritt.

Haus der Kulturen der Welt
John-Foster-Dulles-Allee 10
10557 Berlin

Telefon +49 - (0)30 - 397 87 - 0
Telefax +49 - (0)30 - 394 86 79

E-Mail:

Das Haus der Kulturen der Welt ist ein Geschäftsbereich der Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH (www.kbb.eu)

Geschäftsführung

Prof. Dr. Bernd M. Scherer (Intendant Haus der Kulturen der Welt)
Prof. Dieter Kosslick (Intendant Internationale Filmfestspiele Berlin)
Dr. Thomas Oberender (Intendant Berliner Festspiele)
Charlotte Sieben (Kaufmännische Geschäftsführerin)

Vorsitzende des Aufsichtsrats: Staatsministerin Prof. Monika Grütters MdB
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Registernummer: 96 HRB 29357
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 136 78 27 46

Webportal
www.best-practice-projekte.de

Projektentwicklung: Eva Stein, Haus der Kulturen der Welt,
Ralf Rebmann, Haus der Kulturen der Welt,

Datenschutz & Haftungsausschluss

Design & Layout: NODE Berlin Oslo

Programmierung: interactive tools

CMS: e-spirit, www.e-spirit.de

Das Haus der Kulturen der Welt wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie das Auswärtige Amt.

Änderungen vorbehalten.